Eine kleine Statistik

Besucher: 249993
Getestete Weissbiere: 314
Brauereien: 216

Wir haben zuletzt getestet am 21.10.2017:

Urlaub im Schwarzwald

Eingestellt am: 09.10.2009 von Andre Linke

Hallo Leute!

Zwei unserer selbstlosen Tester hatte es zum Urlaub in den Schwarzwald verschlagen. Aufgrund der dabei logischen Überquerung des "Weißwurst-" und damit auch "Weißbier-Äquators" trat im Zusammenhang mit der sowieso erhofften Erholung auch eine gewisse Vorfreude zutage. Im Süden der Republik muss es doch gute Weißbiere geben!

Regionale Braumeistertrunke wurden natürlich zuallererst in Augenschein genommen. In der Nähe von Donaueschingen, genaugenommen in Mittelschollach, einem Ortsteil von Eisenbach in Hochschwarzwald, befand sich das Ferienhäuschen "Zweitannen". Wer sich auf der Karte der deutschen Brauereilandschaft ein wenig auskennt, wird wissen, dass in Donaueschingen die Brauerei "Fürstenberg" ansässig ist. Deren Pils hat durchaus einen guten Ruf. Aber wen interessiert schon das Pils? Wir wollen Weißbier (das ist übrigens die wahre Bedeutung der weltbekannten Abkürzung www....)!!!  Also haben wir Fürstenberg Weizen probiert und ...

Nein, nicht jetzt. Dazu mehr in den Exbierditionen. Es wird ein regelmäßiges Update über die Verköstigungen im Schwarzwald auf die werten Leser zukommen. Allerdings - ein Loch in den Bauch braucht man sich deshalb nicht zu freuen - wenn es auch das eine oder andere Weißbier hätte hineinfressen können. Offenbarungen gibt es keine zu berichten, soviel vorneweg. Selbst schuld - es wurde ja gewarnt.

Wir wissen jedenfalls jetzt, warum der Schwarzwald nicht Weiß(bier)wald heißt. Desch isch dären Fäääibel net! Pröstle...

André