Eine kleine Statistik

Besucher: 256684
Getestete Weissbiere: 316
Brauereien: 217

Wir haben zuletzt getestet am 11.11.2017:

Das Weissbier: Schinner Edel Weisse

Typ:

Hell

So haben wir getestet:

Flasche: 7,7,7,6,6,6,5,5

Farbe & Geruch: 8,8,8,7,7,7,6,6

Geschmack: 9,8,8,8,7,7,7,7

Nachgeschmack: 9,8,8,8,7,7,6,6

Und so kam es zu der Gesamtnote von:

7.4050

Unser Fazit:

Premium - Edel - Schmankerl - Die Werbeattribute der Bürgerbräu Schinner sind zutreffend, es gibt kaum etwas auszusetzen.

 

Die Brauerei: Schinner Bürgerbräu

Beschreibung: (Quelle: www.buergerbraeu-schinner.de)

Die Geschichte der Brauerei
Im Herzen von Bayreuth, neben der Villa Wahnfried, in der Richard Wagner lebte,und in der Nähe des Neuen Schlosses liegt das Stammhaus der Bürgerbräu Bayreuth.
Als Genossenschaftsbrauerei wurde es im Jahre 1860 von zehn sogenannten „Beckenbrauern“ gegründet. Als „Beckenbrauer“ wurden die Schankwirte bezeichnet, die sowohl eine Brauerei, als auch eine Bäckerei betrieben. Diese Genossenschaft löste sich jedoch 1920 auf und Johann Weigand, der Vorfahr der jetzigen Inhaber, führte den Brauereibetrieb in der Bürgerbräu weiter. Seit 1951 leitet die Familie Schinner nun die Traditionsbrauerei.
Unter dem Motto „Schinner Biere – mit Liebe gebraut“ wird ganz besonderer Eifer darauf verwendet, alte Brautraditionen zu erhalten. Mit dem „Original Braunbier“ ist die Brauerei noch heute Alleinhersteller dieser Bierrarität. Mit einem weiteren Gaumenschmaus – dem Starkbier „Markator“ – läutet die Brauerei Schinner die fünfte Jahreszeit, die Starkbierzeit, ein. Mit dem Zitat des früheren Oberbürgermeisters der Stadt Bayreuth „was für München der Salvator, ist für Bayreuth der Markator!“ entwickelte sich dieser Starkbieranstich in den vergangenen Jahren zu einem absoluten Veranstaltungs-Highlight und Werbeträger für die Brauerei Schinner.

Unser Qualitätsversprechen
Alle unsere Biersorten werden mittels umweltfreundlicher Technik und energiesparender Technologie in einer der modernsten Braustätten Deutschlands hergestellt und abgefüllt. Selbstverständlich brauen wir unsere Traditionsbiere streng nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516. Die hochwertigen natürlichen Rohstoffe, bestes Malz und Hopfen, werden komplett aus bayerischem Anbau bereitgestellt.
Denn die Reinheit der Biere liegt in der Reinheit der Rohstoffe. Für die Erfüllung dieser Kriterien erhielt die Bürgerbräu Bayreuth die begehrte Urkunde „Qualität aus Bayern – garantierte Herkunft“ für alle Bürgerbräu-Biere und Schinner-Biere.
Auch die Zertifizierungsbedingungen der Europäischen Union für „geschützte geographische Angabe“ konnten alle unsere Biere erfüllen. Dieses gelb-blaue EU-Zeichen steht für Qualität, Tradition und Reinheit und wird nur an regionaltypische Spezialitäten mit besonderem Renomée verliehen. Es sichert die ausgezeichneten Produkte vor Nachahmung und soll das Verbrauchervertrauen zu unseren regionalen Bieren stärken.
Dieses Gütesiegel ist für unsere Mittelstandsbrauerei die Anerkennung für die Einhaltung der strengen Wertmaßstäbe und des uneingeschränkten Qualitätsstrebens unserer kompromisslosen traditionsverbundenen Qualitätsphilosophie. Als unabhängige inhabergeführte Privatbrauerei vermarkten wir unsere unter- und obergärigen Bierspezialitäten selbstverständlich nur umweltbewusst in Mehrweggebinden.
Die Bürgerbräu-Biere werden in der NRW-Kronenkorkflasche und im umweltfreundlichen Unica-Kasten an den Käufer gebracht. Die traditionellen Schinnerspezialitäten werden nur in die beliebten praktischen Bügelflaschen abgfüllt und nahezu deutschlandweit über den Getränkegroß- und -fachhandel ausgeliefert.

Premium Edel-Weisse - unser bayerisches Schmankerl, naturtrüb, hefeblumig und leicht fruchtig.
alc. 4,9 %vol., MHD: Bügelfl. 9 Mon.


 

Link: www.buergerbraeu-schinner.de