Eine kleine Statistik

Besucher: 249815
Getestete Weissbiere: 311
Brauereien: 213

Wir haben zuletzt getestet am 29.07.2017:

Das Weissbier: Kloster Machern Weizen

Typ:

Hell

So haben wir getestet:

Flasche: 7,8,9,10,10,10,10,10

Farbe & Geruch: 7,7,7,8,8,8,8,9

Geschmack: 6,7,7,7,7,8,8,9

Nachgeschmack: 6,7,7,7,7,7,7,9

Und so kam es zu der Gesamtnote von:

7.4540

Unser Fazit:

In einer ausnehmend schönen Flasche präsentiert, mit einem typischen Auftritt, im Geschmack leider eine leicht säuerliche Note, die sich im Nachgeschmack fortsetzt

SL

 

Die Brauerei: Klosterbrauerei Machern

Beschreibung: (Quelle: http://www.klosterbrauerei-machern.de)

himmlisch genießen - auch zu Hause

Seit dem Jahr 1238 ist Kloster Machern ein bedeutendes Zentrum moselländischer Frömmigkeit, Kultur und Lebensart.
Die Klosterbrauerei Machern wurde im Jahr 2004 gegründet.
Es ist unbestreitbar, dass die Klöster einen wesentlichen Beitrag zur kulturellen Entwicklung Europas geleistet haben. Neben den Leistungen auf dem Gebiet der Geisteswissenschaften haben sie auch in vielfältiger Weise auf die Entwicklung von Handwerkskunst und Gewerbe einfluss genommen. Die Entwicklung des abendländischen Bierbrauens ist ohne die Klöster kaum vorstellbar. Zum einen wurde das Bier in den Klöstern für einen größeren Kreis von Menschen hergestellt, zum anderen gaben sie das ursprünglich nur für den eigenen Bedarf hergestellte Bier später auch in ihren Klosterschänken an Gäste ab.

Philosophie
Als Klosterbrauerei Machern ist es für uns selbstverständlich, möglichst viele Betriebsmittel und Dienstleistungen hier vor Ort einzukaufen und so den regionalen Wirtschaftskreislauf zu schließen. Auch Sie können mit dem Kauf der Kloster Machern-Bierspezialitäten einen Beitrag zur Schließung des regionalen Wirtschaftskreislaufs leisten. Hierdurch sind wir nicht nur in der Lage, ein ausgezeichnetes Bier zu liefern, sondern geben ein Stückchen mehr zurück:
Als Brauerei der Region unterstützen wir gezielt das soziales Engagement vor Ort und nicht Fußball-Millionäre im Fernsehen.

Kloster Machern Hefe-Weizen
Ein sehr mildes Weizenbier. Durch die traditionelle obergärige Vergärung im offenen Bottich entsteht, in Verbindung mit ausgesuchten Malzsorten, eine milde, fruchtige Weizenbierspezialität. Das Aromen erinnert an reife Bananen und Gewürznelken. Durch seinen ausgewogenen Kohlensäuregehalt und die sehr geringe Bittere verlockt dieses naturtrübe Bier nicht nur im Sommer zum Weitertrinken.
Alkoholgehalt: 5,4 %, Stammwürze: 12,8 °

Link: http://www.klosterbrauerei-machern.de